Aktuelles aus unserem Pfarrverband!

Woche 6-8 / 02.02. – 24.02.2019


Grußworte des neuen Stadtpfarrers


Liebe Pfarrangehörige des Pfarrverbandes Landau a. d. Isar,

 

am 1. Februar werde ich meinen Dienst als Stadtpfarrer in Ihrem Pfarrverband beginnen. Gerne nutze ich die Gelegenheit, mich im Pfarrblatt kurz vorzustellen.

 

Geboren und aufgewachsen bin ich in Pfarrkirchen. Bereits in meinem Elternhaus durfte ich tiefen Glauben erleben; später wurde mein persönlicher Glaube geprägt durch bestimmte Priester und Ordensleute. 1983 schloss ich meine Schulzeit mit dem Abitur am Gymnasium Pfarrkirchen ab. Danach leistete ich in Landsberg am Lech und in Kirchham bei Pocking meinen Grundwehrdienst ab. In dieser Zeit reifte in mir der Entschluss ins Priesterseminar einzutreten. So studierte ich in den folgenden fünf Jahren in Passau und Brixen/Südtirol Theologie. Im Schuljahr 1989/90 absolvierte ich im Pfarrverband Unterdietfurt - Gern/Eggenfelden den Pastoralkurs, wobei in der praktischen Seelsorge mein Wunsch bestärkt wurde, Priester zu werden. Schließlich wurde ich im Juni 1990 von Bischof Franz-Xaver zum Priester geweiht. Meine erste Kaplanstelle war in Tittling, wo ich vier Jahre sein durfte. In den drei darauffolgenden Jahren konnte ich noch wertvolle Erfahrungen als Kaplan in der Stadtpfarrei Zwiesel machen. 1997 trat ich meine erste eigene Pfarrstelle im Pfarrverband Fürstenstein - Nammering an. Seit 2008 bin ich nun Stadtpfarrer im Pfarrverband Passau-Hacklberg St. Konrad-St. Korona.

 

Jetzt freue ich mich schon auf meinen Einsatz als Stadtpfarrer im Pfarrverband Landau St. Maria und St. Johannes, Kammern und Zeholfing und hoffe auf ein gutes Miteinander. Meine wesentliche Aufgabe sehe ich darin, mit Ihnen unseren Glauben zu feiern und in den gemeinsamen Aktivitäten im Laufe des Kirchenjahres und im Leben der Pfarrgemeinde Gottes Liebe und Nähe erfahrbar zu machen.

 

Mit den besten Wünschen für unseren gemeinsamen Weg grüßt Sie alle ganz herzlich
Ihr Pfarrer August Lindmeier