Aktuelles aus unserem Pfarrverband!

Nr. 17 / 21.04. – 29.04.2018

 

Liebe Pfarrangehörige!

 

Die Landauer Steinfelskirche hat Risse bekommen! - Diese beunruhigende Nachricht hat mich und die Verantwortlichen in der Pfarrei St. Maria erreicht. Denn kleine Risse können auch schon der Hinweis sein, dass größere Gefahren auf Dauer dem herrlichen Bauwerk drohen. Deshalb hat man zu graben angefangen und mangelnde Fundamente von nur etlichen Zentimetern Tiefe entdeckt.

Das ist für mich heute als Stadtpfarrer von Landau auch ein tieferes Zeichen. Das Gebäude unserer Kirche und unseres kirchlichen Lebens in seiner Schönheit und mit seinen Traditionen hat auf Dauer nur Bestand, wenn das Fundament stimmt. Kirche gründet sich damals wie heute auf das treue Bekenntnis zu Jesus Christus und im gläubigen Vertrauen auf ihn. Das hatte Simon Petrus erkannt und so wurde er selbst zu einem Felsen, auf den Jesus Christus seine Kirche als festem Untergrund bauen wollte.

Nur wer einen festen und tragfähigen Grund hat, kann die Herausforderungen im eigenen Leben meistern. In den kommenden Tagen schauen wir wieder gemeinsam auf das Lebenszeugnis unseres früheren Stadtpfarrers Johann Baptist Huber. Sein unermüdlicher Einsatz für die Kirche und den katholischen Glauben in der schweren Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und des Zweiten Weltkrieges fasste auf einem festen und unerschütterlichen Glauben: „In meinem seelsorglichen Wirken und Arbeiten kann ich stets auf den Schutz und die Hilfe Gottes vertrauen.“

Auf diesem Fundament hat er gelebt und gehandelt.

 

Ich lade alle Pfarrangehörigen der beiden Stadtpfarreien St. Maria und St. Johannes zu dieser Wallfahrt ein am

 

Samstag, 28. April 2018
Beginn der Prozession um 18.30 Uhr am Maria-Ward-Platz,
Gottesdienst gegen 19.00 Uhr an der Steinfels-Kirche,
anschließend Prozession zurück zur Stadtpfarrkirche St. Maria.

 

Stärken wir uns einander im gemeinsamen Glauben, damit wir ein festes Fundament für die Herausforderungen des Lebens haben.

 

Ihr
Christian Kriegbaum,
Stadtpfarrer